Dienstag, 23. September 2008

Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?

.

.

.

Die Gänse gehen nicht mehr barfuß, sondern haben jetzt Schuh .....










Schnell noch mal zwei paar Krabbelschuhe genäht. Ein Paar habe ich als
Geschenk gebraucht und eins ist für Melina. Diesmal habe ich direkt
aufs Leder gestickt und war richtig erstaunt wie einfach das
funktioniert ;o). An meinem Schnitt bastle ich immer wieder herum und
trotzdem bin ich nie 100% zufrieden. Es ist fast schon peinlich , dass
ich ständig allen kleinen Kindern die Schuhe ausziehen muss um zu
sehen, wie sie genäht sind *lach*.

.

.

Kommentare:

  1. Ohhhh!

    Die sind ja zuckersüß!
    Schade, daß meine Damen schon so große Füße haben! ;O)

    GGLG, Ines aus Berlin!

    AntwortenLöschen
  2. die sind ja zu süß !!

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde sie total super!!!! Absolut mega süß!!!!!

    Ganz liebe Grüße

    Tanya

    AntwortenLöschen
  4. Das muss ich auch mal ausprobieren.
    Die Krabbelschuhe sind wieder mal super schön!!!

    AntwortenLöschen
  5. Also bist du der schrecken jeder Krabbelgruppe :-)
    Nee nee die Schuhe sind mal wieder super geworden.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ooohhh die sind süß.An Leder nähen traue ich micj irgendwie nicht,deshalb lasse ich meine Puschen immer nähen,schäm.
    Deine sehen aber super Klasse aus,würden mir für meine Süße auch sofort gefallen.
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  7. die sind ja super schön. Meine Maus trägt immer noch solche Puschen, habe schon überlegt, selber solche zu nähen. (fange, wenn ich noch Platz bekomme mit Nähkurs)Könntest du verraten wo die Schnittmuster zu bekommen sind???? *auf den Knien rusche*
    Welche Stickmaschine hast du??? Hab mit Probs mit meiner Maschine :(

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Die sind doch super geworden! Mir geht es aber auch so, es könnte immer noch einen Tick besser sein, obwohl die Puschen sich jetzt schon fast von selbst nähen. :-) Es kommt auch immer auf die Dicke des Leders an. Ich ändere auch gerade meine Passform, man feilt eben dran bis zum Optimum.

    GLG
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich sind die Puschen :O) Einfach göttlich !

    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Och neee, sind die süüüüss!!!
    Die würde ich auch in groß nehmen (grins)!
    Darf ich Dich verlinken?
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Die sind klasse!

    Da zeigen Dir zukünftig bestimmt alle Muttis gerne die Puschen ihrer Kiddies, wenn sie anschließend Deine Modelle bestellen dürfen :-)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Das sind ja tolle Puschen,
    super schön verarbeitet mit toller Stickerei...

    Klasse!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. die habe ich bei KuB schon bewundert und muß sagen das ander Paar ist genauso schön. Eine super
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  14. Das sind wirklich ganz bezaubernde Puschen geworden , vorallem die Farben finde ich so toll, sowas hat nicht jeder.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    die sind ja wirklich süß.
    Hier, bei der Hobbyschneiderin gibt es eine tolle Anleitung zum Schnitt erstellen für Puschen.
    http://www.hobbyschneiderin.net/portal/showthread.php?t=77072

    Tschüß. Anne

    AntwortenLöschen
  16. wowwwwwwwww
    die sind ja mal oberklasse!!!
    LG
    Tine

    AntwortenLöschen
  17. mensch....die sehen soooo schön aus!
    deinen perfektionismus kann ich aber gut verstehen......ich gucke auch immer auf dei nähte von anderereleuts kleidung! *g*

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  18. Toll!!! Und auf Leder zu sticken hätte ich mich nie getraut Danke für die Idee!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde diese Art Puschen auch SOOO süß! Und Deine sind besonders toll geworden.
    Respekt, daß Du den Mut hattest, direkt auf Leder zu sticken...ich habe damit auch schonmal geliebäugelt, es dann aber sein gelassen.
    Und: ich wollte Dir die ganze Zeit noch schreiben, wie lieb ich Deinen Kommentar zu Dirndl fand.
    Ich war wirklich gerührt!!!
    Ganz lieben Dank dafür :0)

    Lieben Gruß von nebenan ;0), Anja

    AntwortenLöschen
  20. Diese Puschen sind der Oberhammer, ich wollte auch schon immer mal welche nähen. Ich weiß gar nicht warum Du nicht zufrieden bist.

    Hildesheim ist am Arsch der Welt. Ein Bayerntreff wäre auch für mich näher

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  21. oh du liebe, was gäb ich dafür auch noch mal ein so kleines sternchen zuhause zu haben, dem diese MÄRCHENhaften schühlein passen ;-) es ist ein MÄRCHEN!!!!
    aber dafür kann ich DEINE BILDER ANSCHMACHTEN und Deine Zuckerpüppchen GROSS und KLEIN *ggg*
    allerliebste grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  22. Uiii,was sind die niedlich.
    Habe leider niemanden mehr mit so kleinen Füsschen :-(...

    AntwortenLöschen
  23. du Schuhe sehen hinreißend aus....
    leider hat meine auch schon zu große Füße;(

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  24. oh, was für wundersüße schuhe, ganz toll geworden

    lg chrissy

    AntwortenLöschen
  25. Wow...sind die süss geworden.Müßte ich vielleicht auch mal für meinen kleinen Neffen ausprobieren...

    LG Steffi

    AntwortenLöschen