Donnerstag, 9. Oktober 2008

Vielen Dank ......


also erst einmal vielen lieben Dank für die vielen vielen Angebote fürs Probenähen. Den meisten habe ich geantwortet, aber bei einigen fehlte einfach eine Emailadresse ;o) (Muggelchen,Dany, Anonym, ......). Ich finde das richtig nett, weil es ja beim Probenähen ja durchaus sein kann, dass das Teil einfach gar nicht richtig passt ....
Und weil es jetzt ja fertig ist und bereits an die netten Mädels verschickt ist, möchte ich noch etwas zu schreiben:

Also, der Durchschlafsack heißt Durchschlafsack weil:


Als Melina auf die Welt kam, dachte sie lange Zeit nicht daran, dass die Nächte auch zum Schlafen da sind.
Ganz so schlimm war's eigentlich nicht, aber Melina meldete sich halt des Nächtens in regelmäßigen Abständen zu Wort......Ihr erster , mit gaaaanz viel Liebe und reißverschlussgetüftel genähter Schlafsack war ein " Prinzessinnenschlafsack" , da war Melina bereits knappe 10 Monate alt.
Dass in diesem Schlafsack ein Zauber mit eingenäht war, wussten wir ja anfangs noch gar nicht....
Der Zauber des Schlafsackes wirkte nämlich nicht sofort, sondern nach genau 3 magischen Nächten...

Als wäre es noch nie anders gewesen, legte sich Melina abends in dem kuscheligen Schlafsack zu Bett und wachte erst morgens mit den Vögeln wieder auf ;o)Eine nette Geschichte ? Nöööööö, das stimmt wirklich

Seit dem bekam der Schlafsack den Namen "Durchschlafsack" und auch weitere Versionen machten seinem Namen Ehre.
Elf bis 12 Stunden Nachtruhe sind seitdem kein Problem ;o)
(ähhh...meistens jedenfalls *zwinker*)


So , das ist eigentlich das Wichtigste, was es zum Durchschlafsack zu sagen gibt. Aber ich möchte auch gerne noch was Anderes erwähnen
:

Schlafsäcke gibt es wie Sand am Meer, Schnittmuster ebenso ;o)) Viele ähneln sich, so auch unser DSS. Beispiele gibt es hier, hier, hier, oder auch hier, aber auch in der Ottobre, Burda usw. sind ähnliche Schnittmuster zu finden. Wer also selber einen Schlafsack in seine Größe abändern kann und für den Reißverschlüsse kein Problem sind, kann sich dieses Ebook bestimmt sparen ;o)))(außer er braucht dringend einen Durchschlafzauber *zwinker*)
Ich hab auch kein professionelles Schnittprogramm, sondern habe die Durchschlafsäcke fein säuberlich im CorelDraw gezeichnet. Dazu muss man 12 Seiten Schnittmuster zusammenkleben ;o)
Und in der Anleitung versuche ich die Reißverschlussproblematik ein wenig in Griff zu bekommen. Ich habe schon sehr viele DSS genäht, nicht nur für Melina, sondern auch für Freunde, Nachbarn und Bekannte. Jedesmal ist er ein Stück besser geworden, und diese Erfahrungen wollte ich gerne weitergeben.

MS (=Mein Schatz ;o) hat mir schon vor einiger Zeit einen Shop gebastelt (ich wusste nur bislang nicht, wofür ich den gebrauchen könnte;o)) - jaaaa der kann so was *freu*. Ganz ist er noch nicht fertig, aber die Probenäherinnen brauchen ja bestimmt noch ein bisschen ;o)). .....Ähhhm, .....also ich brauche inzwischen nur noch 3,74 Stunden für so einen DSS *einbisschenangeb* ;o)))
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Hast Du das wieder klasse geschrieben. Ich grins mir gerade mal wieder eins....soso...der Zauber wirkt also erst nach drei Nächten???? Himmel das geht ja gar nicht ;-))))
    Nein ehrlich, ich freu mich total auf das E-Book. Ich wollte es auch immer mal auf eingen Faust versuchen einen Schlafsack auszuprobieren, aber irgendwie fehlt mir so der letzte Drall. Also hab ich noch ein paar Tage Geduld! Und für Deinen Shop wird sich sicher noch viel mehr finden!
    Guts Nächtle
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Du bist so süß. Ich bin so gern auf deinem Blog, da ist immer was niedliches zu finden, was einen den Tag versüßt.
    Heute hast du mir die Nacht versüßt. Ich werde schöne Träume haben.
    GGLG Suse

    AntwortenLöschen
  3. Einfach wunderschön beschrieben!!!
    (schnief)nur schade das wir keinen mehr brauchen!!!

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich warte auch auf das DSS-E-book. Der minimensch schläft zwar schon recht gut durch, ABER ein Schlafsack mit Zauber drin, kann einfach nie verkehrt sein.

    Liebe Grüße von
    Dany (die jetzt übrigens auch eine Mailadresse im Profil hinterlegt hat)

    AntwortenLöschen
  5. Silberwaldelfenkind10. Oktober 2008 um 11:45

    Oh wie schön! Auf das e-book freue ich mich schon! Ein DSS mit Zauber drin können wir dringend gebrauchen! ;o)

    GlG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Das eBook ist wunderschön, der Stoff im Maschinchen und sobald er trocken ist leg ich los

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  7. Huhu, jetzt hat mir Blogger doch den Kommentar gefressen? Komisch...

    Also nochmal :)

    Unsere Mia hat ja ganz ohne DSS krankheitsbedingt immer super geschlafen, 13 Std nachts und tags 6-7 - auweia, jetzt immerhin noch 3-4 Std.

    Aber in einen schlafsacke kriegt man sie leider leider nicht mehr, obwohl mich doch Deine RV-Tipps brennend interessieren würden - naja, mal sehen!

    GLG, Kati

    AntwortenLöschen
  8. dein E-book muß man einfach haben....weil ...du bis jetzt die schönsten fertigen gezeigt hast und die einzigen mit Zauber;)

    sie sind wirklich Zauberhaft;)

    glg marion

    AntwortenLöschen
  9. Na, da freu ich mich aber rieeeesig, denn wir brauchen auch noch einen neuen Schlafsack für den Winter :O) )8 dürfte ja noch passen für unsere Johanna ;O)

    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube, daß in jedem selbstgenähten Teil für unsere Kinder ein gewisser Zauber steckt - und wenn der dann noch dafür sorgt, daß sie süße Träume haben, ist es doch einfach perfekt!
    Ich finde Deinen Durchschlafsack einfach schön, er erinnert mich an den, den ich für Bjarne (nicht zu verwechseln mit dem neuen Farbenmix Schnittmuster *grins*)gemacht habe (bei Tjorven konnte ich leider noch nicht nähen) und er hat auch immer herrlich darin geschlafen. Leider hatte mein Schlafsack nicht so einen genialen Reißverschluß...
    Und ich muß sagen, daß es zu einem selbstgenähten Schlafsack keine bessere Alternative gibt: der teure Alvi Schlafsack löste sich bei Kind Nr. 2 (also Bjarne) in seine Einzelteile auf und der selbstgenähte hält und hält und hält....
    Ich wünsche Dir gaaaaanz viel Erfolg für Dein E-Book und ich bin mir sicher, daß es bald ganz viele dankbare Mütter mit selig schlafenden Babys geben wird!
    Ganz liebe Grüße von Katrin!
    PS: Danke für Dein Kompliment in meinem Blog!

    AntwortenLöschen
  11. Ich freu mich schon auf deinen Durchschlafsack ... ich wünschte mir es hätte soetwas verzaubertes schon vor elf Jahren gegeben! ;O)))

    GGLG, Ines aus Berlin!

    P.S. Ich habe dich mal verlinkt ... o.k.?

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe, du hast viel Erfolg mit deinem E-book. Meine Kleine macht mir ja seit Wochen die Nächte zur Qual und ist trotzdem halb sechs munter. Vielleicht sollte ich mir ja deinen Durchschlafzauber gönnen, nur befürchte ich wird Josi in keinem Schlafsack mehr schlafen.

    LG susi

    AntwortenLöschen
  13. Wie entzückend. Den hätten wir auch gut gebrauchen können. Nun schläft keine meiner Süßen mehr im Schlafsack. Viel ERfolg mit deinem tollem e-book.

    Herzliche Grüsse und ein schöönes Wochenende...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,

    das ist ja schön geschrieben.....
    Leider mochte unsere Maus kene DSS, garkeine. Nur Decke. Gibt es auch DSD (Durchschlafdecken). Zur Zeit haben wir das Problem, dass unsere Maus ab ca 1 Uhr zu uns kommt und mit Mama kuscheln will.......
    Wenn du sowas "entworfen " hast melde ich mich sofort als erste als Übungsdurchschlafdeckennäherinr an ;)

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Die Schlafsäcke sind wunderschön, ich warte sehnlichst auf das e-book. Da werde ich bestimmt nicht nur einen nähen. Die Geschichte zum Durchschlafsack ist wirklich auch allerliebst. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine nette Geschichte mit dem Durchschlafzauber!
    Der kommt bestimmt supergut an, ich drück Dir die Daumen!

    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  17. Ein toller Post!Hast du klasse geschrieben.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Wow - einfach nur wow!! Ich finde es total klasse, daß Du dieses Ebook machst. Und auch, wenn ich selbst (leider) keinen Durchschlafsack mehr brauche, so werde ich dieses Ebook aber doch haben müssen - wozu gibt es denn Nachbarn mit Baby :-)

    Ganz liebe Grüße

    Tanya

    AntwortenLöschen
  19. Ach wie toll.... Leider möchte Leni keinen Schlafsack, sie schläft am liebsten aufgedeckt....

    Ich finde deinen Schlafsack sehr sehr schön....

    Liebe Grüße und viel Erfolg
    Iris

    AntwortenLöschen
  20. herrlich, dein text :o) gibt es den durchschlafsack auch für 6jährige *lach*?

    nein, ehrlich: die bilder sehen traumhaft aus. klasse!

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  21. ooooooooohhhhhhh. wieso seh ich das erst jetzt? das ist ja spitze!!! das ist mal ein praktischer schnitt. her damit!!!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  22. Hallo ;) ich bin ja ein ganz stiller blogger , habe nun den DSS entdeckt und wollte ihn bestellen, ging nur nicht :( Vielleicht bin ich auch nur zu schusselig, mailst du mich mal an wie ich ihn bekommen kann ??

    Ganz liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen