Sonntag, 27. April 2008

Pay It Forward





Bei Andrea habe ich
mitgemacht und ein wundervolles Etui gewonnen. Über dieses Geschenk
habe ich mich rießig gefreut. Aus diesem Grund kann ich es kaum
erwarten meinen PIF zu starten und beginne mit den Regeln:



1. Man muss einen Blog besitzen

2. Bei Gewinn verpflichtet man sich, im Gegenzug ebenso im eigenen Blog
einen Pif zu starten

3. Die Aktion beginnt sofort und endet morgen Montag 28. April um
23:59Uhr

4. Der/Die Erste, der einen "netten" Kommentar hinterläßt darf sich
einen Anhänger aussuchen

5. Aus den restlichen Teilnehmern wird ein weiterer Anhänger verlost.
Der Gewinner darf sich ebenfalls einen Anhänger aussuchen

6. Sobald der Gewinner 'gezogen' wurde, wird es hier veröffentlicht
und nach Adresskenntnis verschickt.




Mitmachen kann jeder. Es ist völlig egal, ob du gerade das erste mal
auf meinem Blog bist, oder öfters hier vorbeischaust.



Ich freu mich schon und bin ganz aufgeregt.





Größere Bilder gibt es HIER

Es sind Schmuckanhänger aus Ton und zwar aus einem sehr feinen schamottarmen weißen Ton. Sie sind bei 13oo Grad glasiert und somit sehr wiederstandsfähig. Die Orginalversion gabs schon vor längere Zeit , nämlich im Februar in meinem Blog *g*

Das kam gestern mit der Post ......



Dieser wunderschöne Geldbeutel kam gestern mit der Schneckenpost. Er war über und über gefüllt mit leckeren Köstlichekeiten. Liebe Andrea, da hast du dich ja mächtig ins Zeug gelegt, das Etui ist super toll geworden. Der Stoff ist ein Traum !!!! Wie so etwas gemacht wird ???? Da habe ich überhaupt keine Ahnung. Brauch ich ja auch nicht zu haben ;o) , ich hab ja ein traumhaftes Exemplar geschenkt bekommen *freu und hüpf*. Melina war fürchterlich beschäftigt erstmal die Börse ordentlich leer zu räumen... so schöne kleine , bunte Päckchen, die herrlich knistern .. aber wie sie schmecken, weiß sie Gott sei Dank noch nicht ..... ;o)))

Ein wirklich gelungener PIF - vielen herzlichen Dank, liebe Andrea - ich freue mich rießig über das Geschenk.
Natürlich gibts auch bei mir demnächst ein PIF. Soviel kann ich verraten: Es ist nichts genähtes, gestricktes, gehäkeltes, gefilztes oder gemaltes. Aber es ist selbstgemacht ... mit viel Herzblut....
Posted by Picasa

Mittwoch, 23. April 2008

Rosa Pferdchen-Antonia

Ja, die Antonias haben es mir jetzt angetan.

Obwohl Melina gerade mal 70 cm groß ist, paßt ihr die kleinste
Antoniagröße 86/92 optimal .







Richtig Spaß hat auch wieder das kleine Knuffelpferdchen gemacht.

Es ist ein Wunschpferdchen und wird, wie auch die anderen wieder mal
verschenkt ;o)



Sonntag, 20. April 2008

Ein Oldie ...

Ich bin zwar fleißig, aber es entsteht nichts, was das Fotografieren
lohnen würde ;o)).


  • Zwei gekürzte Jeans mit Orginalsaum und zwei stehen noch auf der
    Warteliste.

  • Ein T-Shirt für Melina, das fast zu klein geraten ist ;o((.

  • Eine rosa Bluse, bei der fehlen noch die Knöpfe.


  • Jetzt wartet noch der Keller, der dringend geräumt werden will
    und ein Garten, der ebenfalls nach Hilfe schreit.


Aus diesem Grund gibts jetzt einfach mal einen "Oldie" ! Und zwar mein
antiquarisches Nähkästchen. Es stammt noch aus der Serviettenepoche.
Das besondere daran ist, dass ich mal ausnahmsweise den Pinsel
geschwungen habe. Viele Jahre verbrachte es in dem wilden
Kinderzimmerschloss von Prinzessin Theresa, bis die das Kästen einfach
nicht mehr "in" fand. Jetzt darf es in meinem Nähzimmer seinen ruhigen
Lebensabend verbringen und viele Ösen, Druckknöpfe und sonstigen
Kleinkram beherbergen.



Samstag, 12. April 2008

Eine Antonia für Melina



So .... oder so ähnlich gibt es hier im Netz wohl viele Antonias. Die
meisten noch viel bunter, bestickter und viel schöner. Aber wenn ich
nachher mit Melina rausgehe, trägt sie ein wahnsinns individuelles Shirt
;o))).

Ich habe das erste Mal ein Velour Motiv aufgebügelt und bin begeistert.
Das das so perfekt aussieht, hätte ich nicht gedacht. Aber es hat ja
auch seinen Preis ;o(.

Melina lacht mal wieder besonders süß..... glaubt ihr
?......... neeeeeeeee, heute ein reiner Zufallstreffer .... und
mal wieder wurde Euch eine Blogwelt
präsentiert *lach*



Die Realität sieht doch ganz anders aus:

Donnerstag, 10. April 2008

Wo ist eigentlich das Patentamt ?








Lange war das Shirt zu groß und
jetzt hättens wir beinahe vergessen ;o(.

Bei wunderschönen , richtig warmen Wetter konnte man endlich mal ohne
Jacke raus. Da war ein leichtes Jerseyshirt gerade recht.

Ich glaube, ich werde den Ottobreschnitt gleich noch mal rausholen.

So ein einfaches Shirt mit Drücker am Halsausschnitt ,ist für die
kleinen Zwerge doch am praktischsten.

Vielleicht fällt mir ja noch was witziges zu Pimpen ein ......







Und wer so viel frische Luft
tankt, ist abends besonders müde.



Deshalb kann ich euch endlich das Beweisfoto liefern.



Unser Durchschlafsack im Einsatz
!



Auch wenn es langsam langweilig wird und ihr es nicht mehr hören könnt
;o)))).



Ich
lass mir das Teil doch noch irgendwann patentieren ;o)






Montag, 7. April 2008

Wenn schon sonst nichts klappt ......

Theresa hat sich auch gleich einen Geldbeutel gewünscht und natürlich
einen bekommen. Auch in ihrer Klasse kam die witzige Börse gut an.
Folglich hört man jetzt des öfteren: "Mama, ....kannst du mal
bitte der und der auch einen nähen ...... ? " Hä ???









So nun zu ettlichen Mißerfolgen in letzter Zeit : eine Quiala - leider
zu klein - noch eine Quiala - zu groß *heul* - irgendwie scheint mir
der Schnitt auch nicht zu stehen. Wer ihn also haben will, bitte kurz
melden. Dann weiter mit einer gepfuschten Antonia für Melina und schon
wieder liegt eine Antonia mit schrumpeligen Ausschnitt herum *kreisch*.

Wenn sich nicht bald wieder mal ein Erfolgsteilchen auftut, kann
ich für Nichts garantieren ..... ;o)))

Freitag, 4. April 2008

Eine U-Heft Hülle ....

nach dem Ebook von Susann.
Endlich können wir bei der U6 auch ein bißl angeben *lach*.




Ach ja: Das Ebook wird es ab kommenden Sonntag, dem 06.April 2008, in der Tüddelbude geben.

Mittwoch, 2. April 2008

Überraschung....



Juhuu, was hab ich mich gestern gefreut, als den Postkasten öffnete !


Vielen lieben Dank , Susan für die goldigen "HAPPY DUCKS" - sie werden mir mit Sicherheit die Wartezeit auf eine Stickmaschine verkürzen. Ich überlege schon wie wild, worauf ich sie nähen könnte .....