Sonntag, 25. April 2010

Liebevoll wird sie "Hallo Kitty" genannt und .....

.... zeitweise sogar zur imaginären "Erlaubnisfigur" ernannt.
" Melina , bitte zieh dir deine Hausschuhe an " - " ...... Hallo Kitty hat nein sagt ! ".

Markenzwang , bzw. das Kaufen bestimmter Marken, auf die unsere Kinder ohne uns Erwachsenen gar nicht kommen würden wiederstrebt mir ja im eigentliche Sinne. Aber euch geht es bestimmt genauso. Ist uns doch die "eigene Marke" am allerliebsten *lach*. Aber wie kommt also dieses nicht einmal drei Jahre alte Kind auf diese doofe Katze mit Blume im Haar ? Egal ...thats life ....und wenn man mit diesem kleinen Aufnäher eine große Freude bereiten kann ..... so soll es sein ,o)


Vielen Dank für die vielen lieben Genesungswünsche. Der Gipsverband gehört ja schon wieder der Vergangenheit an. Das Ellbogengelenk war ausgerenkt und konnte nach nochmaligen  Röntgen wieder eingerenkt werden . Passiert ist das wohl beim Spielen und Toben .....


Kommentare:

  1. SCHÖN!!! :-)

    und wenn du mal bei mir im Blog vorbeischaust, kannst du sehen, wen ich am samstag getroffen habe.
    *gg*

    liebe grüße
    anita

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das kennen wir gut mit dem Ellenbogengelenk. Es ist halt doch sehr schnell passiert.
    Unsere Kleine hatte das gleich zweimal.
    Gute Besserung auf jeden Fall noch.
    Und ja, das mit "Hallo Kitty" kennen wir auch zur Genüge. Aber es gibt ja schlimmere Motive ;-)

    AntwortenLöschen
  3. ein zuckersüßes shirt hat diese kleine zuckerzuckersüße lady an! lg und einen schönen abend

    AntwortenLöschen
  4. ♥♥♥...gute besserung für deine kleine maus...♥♥♥


    gggglg nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wie niedlich! Und bei uns ist Kitty auch hoch im Kurs. Ich finde das prima, denn Kitty ist so angenehm geschichtenfrei, ganz anders als dieser geräßliche "erfinde etwas mit Tieren, Rosa, Glitzer, Tanzen, Fee, Prinzessin und mach möglichs viel Profit damit!" - Lillifee-Quatsch. Kitty ist immerhin schon alt - und Kult. Und es gibt so viele verschiedene Designs, dass immer etwas Passendes dabei ist. Also, schnell Kitty überall drauf, bevor unsere Räuberpuppen auf andere Ideen kommen. ;)
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Shirt!
    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  7. ein ganz liebes shirt und deine tochter sieht soooo zusss aus !!

    AntwortenLöschen
  8. tolles shirt!
    einen ausgerenkten ellenbogen hatte meine maus auch mal. da war sie noch keine 2 und konnte noch nicht sprechen. die kinderaerztin hats zum glueck sofort erkannt und eingerenkt, so war nach einer halben stunde alles wieder gut. das geht wohl so schnell und eigentlich wissen es kaum eltern :-(

    lg uta

    AntwortenLöschen
  9. ...was so Kleinigkeiten doch ausmachen...so süß;)
    und schön das bei den Kleinen alles schneller wieder gut wird ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  10. Superschön das Shirt. Tja...und mädchenmamas kommen früher oder später an Kitty nicht vorbei
    ;-)
    Bei uns hat es immerhin über 3 Jahre gedauert...aber ist doch super gelöst...eigenes Design und trotzdem Tochterwunsch erfüllt.

    Weiter gute Besserung für die kleine Räuberbraut!
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. das shirt sieht süss aus, auch mit diesem katzenvieh drauf ... ich nenn die nur katze ohne mund und nehm hallo Kitty nicht in den Mund, damit Lucy den Namen so spät wie möglich lernt ... und was sagt das Kind .. "Katze ohne Mund" und findet den Ausdruck auch noch lustig. Mit zwei hat sie gottseidank aber noch nicht verstanden was das ist und wünscht sich nur irgendeine Katze auf´s Shirt, aber lange dauert das gewiss auch nicht mehr

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  12. Jaja, davon bleiben wir wohl alle nicht verschont... Aber lieber HK als Lillifee, wo es noch einen schweinchenrosa Film dazu gibt. Das Shirt ist sehr niedlich und so kannst du dir gewiß sein, dass sie es auch gern anzieht und immer als erstes aus dem Schrank zieht! :-) (Pst, spreche aus Erfahrung...)

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    ist ja witzig: bei uns heisst sie auch "hallo kitty". allerdings haben bei uns bisher nur (geschenkt bekommene) haarspangen einzug erhalten..und ich warte drauf, dass sie verloren gehen ;-) (böse mama, ich)
    lg kathi

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja wie gut ich das kenne...Hello Kitty ist bei uns überall und wird auch überall entdeckt. Kurz vor dem 3. Geburtstag ging es los. Sie entdeckte ein Shirt mit der Katze und von da an musste alles mit der Katze sein. Seit Weihnachten ist der heißgeliebte Hase verbannt worden und stattdessen schläft nun eine Kitty mit im Bett. Leider sind die Sachen keine gute Qualität mit dem Kätzchen drauf...daher ist das eine super Idee

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  15. Huhuuu, d as kenne ich so gut, mit dem Hello Kitty o.ä. hat gesagt "ich soll hunger haben etc ". Warte mal ab, wenn die Barbie-Zeit kommt *dumdidum*
    Es geht noch weiter, viel Spaaaaaaaaaaß ;)
    Lana hatte auch mal einen Oberarmgips, Madame musste ja so dolle schaukeln. Die Späße kenne ich nur zu gut.
    Das Shirt ist schön geworden

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen