Montag, 27. September 2010

Damit auch die letzten Reste verbraucht werden .....

.... eine Antonia mit gepatchten Ärmeln .


 Stickdatei von Tausendchön Milly XXL
Schnitt: Antonia von farbenmix.de Gr. 98/104

Kommentare:

  1. guten morgen !

    Eine schöne gepatchte antonia ist das geworden ! Ich versuche auch immer was aus meinen resten zu zaubern.. der abschluss ist besonders süß !

    hab auf meinem blog gerade einen stickmaschinen - post... hättest du vielleicht auch den ein oder anderen tip, welche stickmaschine ich nehmen soll?! kann mich einfach nicht entscheiden....

    lg aus wien , melanie

    AntwortenLöschen
  2. ♥♥♥...wunderschön...:o)))...♥♥♥

    ggggggglg nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön! Hatte ich nicht gesagt ich kein rein rosa-rot mehr sehen?? Aber das hier verzuckert mich jetzt wieder total....
    Der Saum ist so toll, nähst du den mit der Ovi bzw. Cover oder mit der normalen Näma an?
    Ich nähe tatsächlich schon 110/116, Paula ist so gewachsen. Das hätte ich auch nicht gedacht, dass ich mit 4 Jahren schon über die 98/102 hinaus bin..
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Shirt, traumhaft :-))) Das darf Mareen gar nicht sehen, sie hat momentan ihre "rosa - pinke" Phase, bin froh, wenn die vorbei ist.

    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht zauberhaft aus !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Sieht wirklich toll aus. Ich habe leider keine Stickmaschine *schnief*.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Wie schööön! Bin ganz verliebt in dieses Shirt!Ganz toll geworden!!!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhh - zuckerMILLIschnutig! Wuunnderschöne Antonia !!!

    LG Viola

    AntwortenLöschen
  9. Very nice hem.

    Many kind regards,

    Caterina

    AntwortenLöschen
  10. Wieder so ein Traumteilchen. Jule will auch so eins. Na gut ich kann ihr ja nichts abschlagen.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Wie wunderschöööön! Die Farben sind so toll und die Rüschen...!!!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  12. oh... wie schön! Tolle Farbkombi und vor allem supertoller Saum!!! Wie funktioniert das denn? Deine Tochter sieht "zucker" darin aus - sehr süß.

    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  13. .....da kann ich nix mehr sagen ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  14. Zucker.... Ich MUß es jetzt unbedingt auch mal versuchen!!!!!!! WIR HABEN NOCH KEINEEEEEEE ANTONIA!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  15. das shirt sieht super aus und restevernähen mach ich eigentlich fast noch lieber als neue stoffe anschneiden. nachdem ich sie jetzt farblich sortiert habe gehts noch viel leichter von der hand. und die ergebnisse können sich immer sehen lassen. so wie bei diesem tollen teil.
    glg tina

    AntwortenLöschen
  16. Zum Knutschen süß ist das wieder geworden :)

    GLG Jennifer

    AntwortenLöschen
  17. Oh, die Antonia ist aber auch toll, die frischen Farben und die tolle Sticki wirklich schön.
    (Ich schicke meiner Mama immer ihre lieblings Pralinen fürs Häkeln)
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  18. Wie schön! So tolle Farben ... ein wunderschöne Stickerei ... und ein süßes Kind! Alles stimmt!
    Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  19. Mensch, wie toll! Ich bewundere ja Deine Teile immer wieder und es wird kein Stöffchen angeschnitten, ohne mal bei "Thelina" vorbeigeschaut zu haben, wie die eine Zoe o.ä. näht :-) Grüße nach Rosenheim aus München! P.

    AntwortenLöschen