Donnerstag, 14. Oktober 2010

Unterziehshirts kann man kaufen .........

....... oder auch selbermachen ;o)))

Nichts  hat mir 2010 wohl mehr Spaß gemacht als diese drei Shirts zu nähen. Ob es an der neuen Maschine oder an der Schlichtheit, die auf mein inneres Auge ungemein beruhigend wirkt, weiß ich noch nicht genau. Wahrscheinlich ist es beides ;o)


Ottobre Creative Workshop 301 - Größe 104




Kommentare:

  1. Die Farben sind aber schön! Und auch vielleicht gerade weil die Shirts so schlicht sind gefallen sie mir sehr!
    (und schön verarbeitet)
    Gruss
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Boah Andrea...ich nenne das PERFEKTION pur! So toll!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag es auch oft eher schlicht. Die Shirts würde ich auf jeden Fall nehmen. Die sehen toll aus. Und so sauber genäht.

    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Unterziehshirts kann man NICHT kaufen, und man weiß auch nach 50 Wäschen was man hat.
    Den Schnitt mag ich für meinen Jüngsten auch sehr gerne.

    Liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Okey, also nicht kaufen. Trotzdem zu schön für unten drunter *lach*. In mir werden Begehrlichkeitnen geweckt. Ich muss bald mal vorbeikommen und das Wundermaschinchen ansehen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. die sind so schön das sie zum unterziehen fast zu schade sind
    wunderschön
    lg daniela

    AntwortenLöschen
  7. Super!

    Warum da noch kaufen!!!!

    Lieben Gruß
    Sabine

    PS: Am Sonntag dann wieder *grins*

    AntwortenLöschen
  8. Die Shirts sind wirklich wunderschön! Die sind definitiv zu schade zum Unterziehen.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Ja, kann man kaufen-aber selbst genäht sind sie viel schöner und man weiß, was man hat!

    Sie sind alle drei wunderschön geworden!

    Liebe Grüße Melanie

    P.S.Und sie sind super sauber genäht!!

    AntwortenLöschen
  10. Diese schlichten Shirts sind viel besser zu kombinieren!
    Und Deine sind so schön! Wirklich zu schade, sie nur unterzuziehen.
    Wie hast Du denn die dreifache Naht am Saum hinbekommen? Gibt es da `nen Trick? Gehört/gelesen habe ich ja schon von einer Dreier-Nadel schon...hast Du die benutzt? Oder Zwillingsnadel und dann nochmal dazwischen/daneben genäht? *grübel*

    Fragende Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  11. sehen toll aus deine shirts, so perfekt. ist das dieser dreifach-stich?

    liebe grüsse

    sylvi

    AntwortenLöschen
  12. ..diese Farben und der Schnitt....Perfekt zu allem;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  13. Danke für Euren netten Kommentare ... obwohls ja nur so olle Unishirts sind *schmunzel*.
    Eine Dreifachnaht beherrsche ich leider nicht, schon gar nicht eine Zwillingsnaht mit dritter Spur *hui*. Ich muss leider gestehen, dass das mit meiner neuen Maschine keine Kunst mehr ist. Die macht das von alleine ... die Cover.
    Inzwischen bin ich ja schon der Meinung: "Wer nicht sauber nähen kann, der schafft sich eine Cover an " Das reimt sich und alles was sich reimt ist gut .....Tut mir leid, aber heut ist wohl mein Blödltag ;o)

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Oh, darf ich welche bei dir bestellen, die sind ja richtig toll! Mit dem Basicschnitt liebäugel ich auch schon eine Weile, der ist nämlich für beide geeignet. Zwei der Stoffe kommen mir tierisch bekannt vor. ;o))

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  15. Ohhh schöne Shirts!!
    Gerade solche schlichten mag ich gerne!

    Ich freu mich schon ganz dolle auf DHL ; )))
    Bestimmt morgen *hoff*

    GLG Nane

    AntwortenLöschen
  16. Muß ja nicht alles kunterbunt sein. Die sind wirklich toll geworden!! :o)

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Was für schöne Shirts.. und zum unterziehen viel zu schade. Ich mag schlichte Shirts und wäre auch was für meine Mädels...

    Ganz liebe
    Yve

    AntwortenLöschen
  18. Suuuuuuper! Genau solche brauchen wir auch gaaanz dringend!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  19. @Andrea
    Die Basics sind ja Zucker :-)
    Würdest du mir verraten was das für ein Stoff ist bin so ziemliche anfängerin in den shirts und kenne mich mit diesen Stoffen nicht so aus (bin eine Nicky,Jeans,Fleece,BW ) näherin
    Vielen Dank!
    lg Bianca

    AntwortenLöschen
  20. @Bianca
    Ich habe ganz normale Baumwolljerseys verwendet, einer ist mit Elasthan, die anderen ohne.

    Na dann nix wie ran an die Jerseyfront ;o)))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Hallo! Deine Shirts sind super und der schnitt ist bei uns auch sehr beliebt.Gruß Iris!

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Andrea,

    deine Shirts sind ja richtig herzig ;-)

    Wunderschön...und zum Unterziehen viel zu schade ;-)

    Liebe Grüße

    Lilly

    AntwortenLöschen