Dienstag, 16. August 2011

Flatterhaftes ;o)

.... ja ein wenig "flattert" die gepimpte neue Jacke noch ;o) Dafür passt sie bestimmt noch die nächste Saison. Und das ist momentan äußerst wichtig, weil ich ja kaum noch zum Nähen komme.
Hier werden ja nicht nur Stoffe geschnitten , sondern auch der Pinsel geschwungen .... mehr dazu aber später.

Aber nicht nur die Jacke flattert, sonder auch "auf" der Jacke flattert es. Ja richtig, Anja hat mein Lieblingsmoriv : "Blumen und Schmetterlinge" aufgegriffen und eine richtig goldige Stickdatei gezeichnet.

Nicht ganz einfach war es für mich die süßen "Puschelblumen " so mir nix dir nix aufzuschneiden. Aber mein Mut mit der spitzen Schere die aufwändige Stickdatei zu zerschneiden ... wurde belohnt.

Die Puschelblumen sind der Hit :



 Hier habe ich die Blütenstägel mit der Zickzackschere aus Filz ausgeschnitten

 und hier aus Luftmaschen gehäkelt - (was man nicht alles macht , wenn die grüne Zackenlitze im Repertoire fehlt *hüstel*)



Aber hier nun traraaaaaa die fertige Jacke




und von vorn:





Herje ... was ist die Räuberpuppe groß geworden ;o(((

Die Flatterlinge und den "Blumenzauber" gibt es demnächst

 hier






Kommentare:

  1. Ich hab auch keine Zackenlitze und schon gar keine grüne. ;-)
    Schöne jacke, du solltest wieder öfter nähen! :-)

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja total gelungen die Jacke und die Stickdatei gefällt mir auch sehr gut! Der Taillenbeleg in Vichy peppt super auf!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Jacke ist das! Wie für eine Prinzessin ;o)

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Die würde meinen Mädls auch gut gefallen!
    Aber so weit bin ich noch nicht mit meinen Nähkenntnissen!
    lg Silvia

    AntwortenLöschen
  5. ich finde deine 2zackenlitze" ganz, ganz toll - man muss sich nur zu helfen wissen! die ganze jacke gefällt mir natürlich auch, rosa ist leider nicht mehr so bei uns gefragt.

    glg, catharina

    AntwortenLöschen
  6. ...oh die Jacke ist ein richtiger Blumen - Flatter Traum ;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke ist toll geworden! Genau das richtige für kleine Räuberpuppen :-)

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  8. Tja, kostete mich auch Überwindung, die Blumen aufzuschneiden. Hatte Anst, die Fäden gehen dann raus.
    Und das mit dem "Großgeworden" dachte ich bei den Bildern auch gerade. Tolle Flatterjacke zum Segeln.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  9. Wow, die Jacke sieht so toll aus!

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Sieht die Jacke toll aus. (verrätst du mir welche Schnittmuster die ist) Welche ist es denn ??? Die ist ja wie immer selbst genäht ;).
    Jaaaah, deine Räuberpuppe ist so groß geworden. snief, die Zeit geht so schnell....


    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Bin von deiner Jacke sehr beeindruckt und danke für den lieben Kommentar zum Durchschlafsack (die Farben waren ja noch sehr trüb, aber nach dem "nachjustieren", sieht er jetzt so gut aus, wie er sich anfühlt. Danke für dein tolles E-Book ...

    AntwortenLöschen
  12. Die Jacke ist der Hammer!!! Ist die aus diesem Taslan-Stoff?
    Und was die Häkel-Litze anbelangt: das ist ne Super-Idee, das mach ich auch mal, hat doch auch gleich nen anderen Effekt als Zackenlitze!
    Liebe Grüße,
    Katy

    AntwortenLöschen
  13. wunderschön ist die Jacke geworden!!!!
    ganz liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen