Montag, 6. Februar 2012

In drei Stunden zur Fee ....

Es ist 20 Uhr ... kurz bevor das Kind seelig die Äuglein schließt, haucht es Dir noch einmal zärtliche Worte ins Ohr. "Mama, ich freu mich schon so auf den Fasching morgen ...ich geh doch als Feeeeeeeee". Dein Adrenalinspiegel steigt von "ichschlafgleichmitDirunddembuchein" auf  ........ "ichbineinevergesslicheMamaholtmichhierraus -----hilfeeeeee". Herzrasen ..... Ja da war doch was .... es sollte kein Prinzessinnenschnickschnack sein ... es sollte eine Fee sein und zwar morgen beim Turnen ! Und richtig ... es wurde Dir schon einmal ans Herz gelegt, du hast es einfach verdammt noch mal  v e r g e s s e n.



Was nun ? Was jetzt kommt , können nur wir , wir ...die dieses fantastische mechanische Equipment immer überall griffbereit rumstehen haben, wir ...die Stoffsammler, wir ...die immer für diese Art Notfälle gerüstet sind, wir mit dem Ideenreichtum , geklaut aus den vielen Blogs. Wir müssen doch nur in die Kiste greifen und sind im Besitz wunderschöner Borten, Bänder und all dem ganzen Firlefanz.



Und während mein Kind vergnügt und glücklich als Fee im Fasching tanzt, zeige ich Euch die "Fee in 3 Stunden " Aktion.



1. Stunde: Nähen : Weiches , fast glitzerndes weißes Viscoseshirt nach schnellem Basic-Schnitt (hab ich meist auf Pappe) nähen. Tausendschöne Borte (gefällt immer) und Rüsche. RatzFatz .... Hab mir vorgenommen im Sommer öfters Viscose zu vernähen, eigentlich ein ganz tolles angenehmes Material und super zu verarbeiten (Hilco).



2. Stunde Knüpfen: Nach der Anleitung von hier einen Feenrock "geknüpft". Eine ganz tolle Idee von Martina. Dazu die einzelnen Tüll- , Pannesamt- und Organzastreifen einfach freihand mit dem Rollschneider geschnitten - Das ging wirklich schnell ! Vielleicht gibts ja auch noch ein gekünpftes passendes Haarband dazu ...



3. Stunde : ..... *räusper* .....bei HundM restliches Feenzubehör gekauft (Feenbeutel mit Feenstaub, Feenstulpen, Feenflügel, Feenschläppchen). Davon 20 Minuten an der Kasse gestanden .....



 Feenschnickschnack ;o)

Kommentare:

  1. Ich habe ein gaaaaaaanz breites Grinsen auf dem Gesicht... so süß wie Du das allein schon geschrieben hast ;0) Und mal ehrlich: Dein Marathon hat sich sowas von gelohnt, die Motte sieht super glücklich, zufrieden und zuckersüß aus.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist zauberhaft geworden!
    Wie gut, dass die kleine Fee so eine kreative Mama mit Stofffundus hat ;o)
    Ich hoffe bei uns bleibt es bei Ballerina (denn da sind wir ausgerüstet) und da kommt nicht auch so eine Aktion wie bei euch ;0)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. ...wow...das ist ja wie Zauberrei*hast bestimmt etwas von dem Feenstaub gemopst*
    super gelungen und sooooo niedlich diese kleine Fee ♥

    gglg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Süß! Und in drei Stunden zu "Mami, du bist die beste" gerettet! ;-)

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass alles geklappt hat, sieht doch feenmäßig toll aus!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ganz ganz TOLL!!!

    liebe Grüsschen
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Respekt! Also da kamst du sicher gehörig ins Schwitzen. Huuiuiuiui...:o)))
    Aber deine Maus ist superglücklich mit der tollen Zaubermama.:o)

    GLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
  8. viel spass beim fasching deiner kleinen maus! sie sieht ganz bezaubernd aus. das shirt ist sicherlich auch spaeter noch gut tragbar (so mag ich faschingskostueme).

    AntwortenLöschen
  9. Zucka-, zuckasüß geschrieben, ich habe richtig geschmunzelt
    Aber es hat sich gelohnt, ist wunderschön geworden
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea,

    Eine bildhübsche Fee :-)

    Und du hast wirklich gezaubert!

    Liebe Grüße,

    Lilly

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea! Ist es nicht großartig, was Mutter für zaubernde Feen sind???? Und wie toll!!! Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Wunderhübsch! Ich freue mich jetzt schon drauf wenn meine Tochter etwas größer ist und sie auch Kostüme kriegt... :)

    Du machst wirklich schöne Sachen, ich werd ab jetzt definitiv öfter lesen! :)
    LG
    Julie

    AntwortenLöschen