Freitag, 20. Januar 2012

Prinzesinnenschnickschnack

... also mal ganz ehrlich: mein Ding war das als Kind eher nicht. Ich meine das Gerüschte, das Pinke, glitzernde, glänzende, zusammen mit der Freundin als Prinzessin verkleidet durchs Wohnzimmer huschende, kichernde , nägellackierene, glossige ... so eine Märchenzauberfunkelwelt !

Oder auch ganz kurz: Prinzessinnenschnickschnack .

Und hier darf ich Euch den größten Schnickschnack präsentieren, den ich je genäht habe. Und das nur, weil ein kleines entzückendes herzzerreißendes Wesen etwas auf ihren Wunschzettel ans Christkind gekritzelt hat. Nämlich ein Brautkleid ! Pink sollte es sein, lang und glitzernd und mit einer Krone *hüstel*


Zuerst habe ich diese Seite von Mondbresal auswendig gelernt und dann gings an Werk mit dem Schnitt Elodie von Farbenmix unterm Arm . Vier Meter Organza gerüscht - ohne Ruffler, der ist nämlich defekt ;o(.  Sechs Nadeln auf Grund der aufgestickten Perlen am Oberteil abgebrochen. Fazit: So schnell nicht wieder !


Und da muss ich auch bestimmt nicht so schnell wieder, denn es ist groß genug geworden.

Grüßt mir Eure Prinzessinen zu Hause ;o)

Donnerstag, 19. Januar 2012

Ein Schwung Schlüppis .....

.... das lag mir schon lange am Herzen ;o)


Nach dem Hot Pants-Ebook sind ja vor längerer Zeit bereits einige entstanden. Statt einem Gummizug verwende ich für den Bund normale Bündchenware. Sollten diese mit der Zeit ausleiern sind sie so genäht, dass es immer noch möglich ist einen Gummizug einzunähen.

Das Durchwühlen meiner Ottobre Zeitschriften hat bestimmt länger gedauert, als das Nähen des Unterhemds, dessen Schnitt ich nach langem Suchen in der Winter 2004  gefunden habe.

 Größe 104 passt perfekt !

Bitte nochmal fünf  davon ....... ;o)